martedì 4 dicembre 2012

TU SCENDI DALLE STELLE

 

Tu scendi dalle stelle,
o
Re del cielo,
e
vieni in una grotta al freddo al gelo,
e
vieni in una grotta al freddo al gelo.


Oh
Bambino mio divino,
io
ti vedo qui a tremar.
O
Dio beato,
ah
quanto ti costò l'avermi amato.
ah
quanto ti costò l'avermi amato.


A
Te che sei del mondo
il
creatore
mancano
panni e fuoco, o mio Signore
mancano
panni e fuoco, o mio Signore.


Caro
eletto pargoletto
quanto
questa povertà
più
m'innamora,
giacché
ti fece amor povero ancora,
giacché
ti fece amor povero ancora.

 
DU STEIGST VON DEN STERNEN HERAB

Du
steigst von den Sternen herab,
o
König des Himmels,
und
kommst in eine Höhle bei Kälte und Eis.
und
kommst in eine Höhle bei Kälte und Eis.


O
mein göttliches Kindlein
ich
sehe dich hier zittern.
O
mein heiliger Gott,
wie
schwer war es dir mich zu lieben.
wie
schwer war es dir mich zu lieben.


Dir,
der du der Welt
Schöpfer
bist,
fehlt
es an Decken und Feuer, o mein Herr
fehlt
es an Decken und Feuer, o mein Herr.


Liebes
auserwähltes Kindlein
wie
sehr macht deine Armut
mich
dich mehr lieben
da
Liebe dich auch noch arm gemacht
da
Liebe dich auch noch arm

Nessun commento:

Posta un commento